Erstattung von Kosten einer physiotherapeutischen Behandlung

Leitsatz:

Der Anspruch des Versicherungsnehmers gegen die private Krankenversicherung auf Erstattung von Kosten einer physiotherapeutischen Behandlung wird nicht durch die Sätze der gesetzlichen Krankenversicherung oder die Beihilfesätze beschränkt. Insofern handelt es sich um einen anderen Markt.

AG Dortmund, Urteil vom 18.07.2017 – 425 C 2687/17

Ihr Ansprechpartner: Jürgen Vogel