"Einer für alle, alle für Einen"